03.08.2021

Ju-Jutsu meets FFW-Lüdingworth

 

beim Ferientraining konnte die Ju-Jutsu Abteilung mit den Kindern die Freiwillige Feuerwehr Lüdingworth unterstützen. Die FFW- Lüdingworth plante eine Übung in der kleinen Lüdingworther Turnhalle und da waren wir gleich Feuer und Flamme sie zu unterstützen.

Die Kinder wurden erst 5 Minuten vor eintreffen der Feuerwehr informiert und wir haben kurz besprochen wie man sich bei einen Feueralarm verhält. Die Kinder waren gut informiert. Als die Feuerwehr dann schließlich eintraf, verließen die Kinder in Begleitung von Bernd im Gänsemarsch die Turnhalle durch die große Turnhalle, da sich Rauch in den Umkleiden der kleinen Halle entwickelte. Draußen stellten sie dann fest, das Nicole verloren gegangen war, aber drei Feuerwehrmänner konnten helfen und brachten sie dann auch nach draußen. Draußen wurden die Kinder in einem Mannschaftswagen „gesichert“ und die Feuerwehr tat ihre Arbeit.

 

Danke das wir ein Teil der Übung sein durften, die Kids werden das Erlebnis nicht so schnell vergessen.


20.07.2021

Hallo liebe Sportlerinnen und Sportler,

 

hier noch ein kleiner Hinweis aus unserer Ju Jutsu Abteilung.

 

Vorbeischauen lohnt sich.

Bleibt alle gesund

Euer MTV


17.06.2021


04.04.2021

Meister Milka hat sich mal auf den Weg gemacht. Ju Jutsu wird zu Ostern mal in der süßen Variante trainiert. Lüdingworth City, Köstersweg und umzu, überall dort wo unsere Ju Jutsu Kids wohnen, haben Nicole, Torben und Bernd ihre Spuren hinterlassen. So sicher wie Ostern jedes Jahr auf dem Kalender erscheint, so sicher werden wir in unserem MTV Lüdingworth, wieder Ju Jutsu trainieren. Wir freuen uns darauf. Bleibt bitte alle gesund.
Frohe Ostern wünschen die Trainer.


31.03.2021

Ju Jutsu online!
Der Deutsche Ju Jutsu Verband (DJJV) veranstaltete am letzen Samstag, am 27.03.2021, den größten Online Lehrgang weltweit. 1000 Wohnzimmer war das Ziel. Eine Guiness Buch der Rekorde Kommission begleitete den Rekordversuch. Sechs bedeutende Trainer des DJJV heizten den mehr als 1000 Teilnehmern ein. Der MTV Lüdingworth war dabei. Die Trainer der Ju- Jutsu Abteilung absolvierten die Übungen vor ihrem heimischen Bildschirm. Erst wurde sich mit dem Bundeskader aufgewärmt. Schlagkombinationen, sowie Abwehrtechniken folgten. Zum Wurftraining wurde der Dummy selbst gebaut. Die Ju Jutsu Trainingsjacke und eine Kuscheldecke vom Sofa, wurden dafür genutzt. Zu guter Letzt gab sich Peter Schneider, 74 Jahre, die Ehre. Erst kürzlich wurde er mit dem 10. Dan ausgezeichnet. Diese höchste Auszeichnung überhaupt, wird nur wenigen zu Teil.
Eine tolle Abwechslung. Wir freuen uns darauf, hoffentlich bald, wieder echte Partner auf die Matte zu schmeißen.


16.03.2021

Aktion des DJJV (Deutscher Ju Jutsu Verband) zum Weltfrauentag - Unser Motto zum Weltfrauentag: Wir machen Frauen selbst sicher!

 

Auch die Ju-Jutsu Trainer des MTV haben sich an dieser Aktion beteiligt.

 

Wir wünschen Euch allen natürlich einen sicheren Start in die Woche.

 

Bleibt alle gesund!


28.10.2020

Das Ziel fest im Blick - Erfolg noch vor dem Lockdown erreicht !

 

Seit Anfang des Jahres haben sich fünf unserer Ju-Jutsu Sportler ganz intensiv auf den schwarzen Gürtel (1.Dan) vorbereitet. Damit bezeichnet man den Meistergrad eines Kampfsportlers. Eine hohe und verantwortungsvolle Auszeichnung, die nur wenigen zu Teil wird. Die meisten Sportler erreichen ihn nie, von ca. 10000 Menschen, die mit Kampfsport anfangen, erreichen weniger als 20 den 1.Dan. Daran sieht man, dass es schon etwas ganz Besonderes ist, das gleich fünf unserer Sportler jahrelang trainiert haben, um dieses Ziel zu erreichen. Der erste Lockdown hat die Prüfung verhindert. 

Nachdem wir nach den Sommerferien unsere Ju-Jutsu Abteilung gegründet haben, sind alle fünf geschlossen in den MTV Lüdingworth eingetreten, um sich ein zweites Mal auf den großen Tag vorzubereiten. Das erforderte viele Trainingseinheiten, denn hunderte Techniken und Kombinationen muss man im petto haben.

Wie wir alle schmerzhaft erfahren mussten, wurde der zweite Lockdown für den 2. November terminiert. Dennoch gelang es vorher eine Prüfung durchzuführen. Sven Brokmüller, Bezirksprüfungsreferent, Ramona Samland, eine hochdekorierte Prüferin aus Bothel und Bernd Kunze als MTV Lüdingworth mit dem schwarzen Gürtel auszeichnen. Als Abteilungsleiterin stelle ich stolz fest, dass wir mit dieser Größenordnung eine sehr seltene Qualität und Quantität in unseren Reihen haben. Ju-Jutsu ist eine familiäre Angelegenheit in Cuxhaven. Der Rot-Weiß Cuxhaven und die TSG-Nordholz konnten auch ihre Sportler erfolgreich vorstellen. Alle Sportler kannten sich untereinander und halfen sich bei der Vorbereitung gegenseitig. Obwohl Ju-Jutsu paarweise trainiert wird, steht der Teamgeist ganz oben auf der Liste der Selbstverständlichkeiten. Wie alle Abteilungen des MTV-Lüdingworth hoffen wir nach dem Lockdown unseren Sport so normal wie möglich wieder durchzuführen. Bei all den neuen Schwarzgurten wollen wir auch Torben nicht vergessen, der auch noch vor dem Lockdown bei einer Auswärtsprüfung im Rot-Weiß Cuxhaven seinen Braungurt erreicht hat. So hat er nun den 1.Dan (Schwarzgurt) als nächstes fest im Blick. Ihr seht also an Zielen mangelt es uns nicht und sei es das wir es schaffen unsere Mitglieder und unser Dorf in Bewegung zu halten.

Bleibt gesund!

 

Nicole Müller

 

 

Abteilungsleiterin Ju-Jutsu


Kontakt

Liebfrauentrift 14
27478 Cuxhaven

MAIL: mtv.luedingworth@gmail.com

TEL: 0171/9506737

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.